Willkommensbonus
bis zu 1000 euro + 100 FS
Casino Willkommensbonus

VulkanBet-Boni – Willkommensbonus bis zu 1.000 Euro und 100 Freispiele

Willkommensbonus. Starterbonus. Ersteinzahlerbonus. Freispielbonus. Vor allem neue beziehungsweise unerfahrene Casinospieler dürfte gelegentlich das Gefühl beschleichen, die Online Casinos hätten große Freude daran, Geld zu verschenken. Ganz so einfach ist es aber natürlich nicht! Zwar erhalten vor allem Neukunden und treue Stammkunden tatsächlich vielfach sehr interessante Bonusangebote von den meisten Online Casinos. Etwa in Form eines Zusatz- oder Startguthabens und/oder als Freispiele. Ganz ohne etwaige Bedingungen und Regeln kommen diese Angebote aber natürlich nicht aus. Letztlich handelt es sich um ein Marketinginstrument beziehungsweise wohl tatsächlich um das wichtigste Marketinginstrument der Online Casinos. Da sich die Angebote vieler Anbieter oft recht ähnlich sind, müssen sie versuchen, sich anderweitig von der Masse abzuheben. Bonusprogramme für Neukunden und Treueprogramme für Stammkunden sind hierbei mehr als hilfreiche Mittel. Im Kern setzen die Casinos dabei vor allem auf die folgenden Bonusarten und Programme:

  •           Klassischer Willkommensbonus: Beim „Willkommensbonus“ handelt es sich wohl um das gängigste Bonusangebot. Wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich um eine Art Willkommensgeschenk für neue Kunden. Vielfach schnüren die Casinos hierbei ganze „Willkommenspakete“, die aus Zusatzguthaben zu den ersten Einzahlungen, Startguthaben und Freispielen bestehen.
  •           Freispiele: Nicht weniger beliebt sind natürlich eine gewisse Zahl an Freispielen für bestimmte Spiele.
  •           Startguthaben: Kleinere Startguthaben, die oft nicht mal an einer Einzahlung gebunden sind, sind sowohl bei den Casinos als natürlich auch bei den Kunden ebenfalls beliebt.
  •           Treueprogramme und Sonderaktionen: Damit es für Stammkunden und Neukunden nicht langweilig wird, lassen sich die Casinos immer wieder neue Dinge einfallen. Besonders häufig unterhalten sie Treueprogramme, mit deren Hilfe sich vor allem Stammspieler oft viele Vorteile sichern können. Auch Sonderaktionen zu bestimmten Zeiten (zu Feiertagen, bestimmten Jahreszeiten, zu populären Sportereignissen etc.) sind eher die Regel als die Ausnahme.

Willkommensangebot bei VulkanBet

Nun, wo wir grob gelernt haben, was es mit den Bonussen im Kern auf sich hat, schauen wir uns doch mal das Angebot von VulkanBet genauer an. Wie viele andere Online Casinos setzt VulkanBet hier vor allem auf die wohl lohnenswerteste und damit auch beliebteste Bonusart. Nämlich auf einen Willkommensbonus. In Sachen Umfang und Fairness bietet VulkanBet seinen neuen Kunden und Ersteinzahlern hier ein mehr als konkurrenzfähiges Angebot. Bis zu 1.000 Euro und 100 Freispiele können Kunden im Rahmen des Bonusprogramms von VulkanBet erhalten! Doch wie funktioniert das genau?

Zunächst muss man wohl anmerken, dass der Willkommensbonus einerseits jeweils an eine kleine Einzahlung geknüpft ist. Kunden müssen demnach ihr Guthaben mittels einer Einzahlung aufladen. Dazu kommt, dass sich der gesamte Willkommensbonus auf zwei einzelne Bonusse verteilt. Es handelt sich also um ein sogenanntes gestaffeltes Angebot. Dabei gelten folgende Grundregeln:

  •             Erster Bonus: Für den ersten Bonus müssen Kunden ihr Konto mit einer Summe von mindestens 10 Euro aufladen. Hierfür erhalten sie einen Einzahlungsbonus in Höhe von 100 Prozent und zusätzlich 25 Freispiele. Zahlt der Kunde also angenommen 20 Euro ein, erhält er 20 Euro als zusätzliches Guthaben und dazu 25 Freispiele für ein bestimmtes Spiel. Aktuell wären dies Freispiele für den beliebten Videospielautomat „Gonzo’s Quest“ von NetEnt. Während der Maximalbetrag für den Einzahlbonus 300 Euro beträgt, erfolgen die Freispiele zu einem festgesetzten Wetteinsatz, der bei 20 Cent pro Drehung liegt.
  •             Zweiter Bonus: Haben Kunden ihren ersten Bonus erfolgreich in Anspruch genommen, können sie mit einer zweiten Einzahlung einen weiteren Bonus erhalten. Dieses Mal liegt der Mindestbetrag für eine Einzahlung bei 15 Euro. Dafür gibt es aber auch ein höheres Bonusguthaben. Zahlt der Kunde zwischen 15 und 44,99 Euro ein, liegt der Bonus bei 125%. Dazu gesellen sich 50 Freispiele für einen bestimmten Spielautomaten. Zahlt der Kunde mehr als 45 Euro ein, gibt es sogar einen Einzahlungsbonus von 200 Prozent und zusätzlich 100 Freispiele. Beim 125%-Bonus liegt der Einsatz der Freispiele bei 20 Cent je Runde. Beim 200%-Bonus gibt es dann sogar bis zu 700 Euro Bonusguthaben und der Einsatz der 100 Freispiele beträgt jeweils satte 50 Cent je Drehung!

In der Summe kommen wir also, rechnet man alle maximal möglichen Bonusse zusammen, auf einen Bonusbetrag von bis zu 1.000 Euro und auf bis zu 100 Freispiele. Um die Boni in Anspruch zu nehmen, müssen Kunden natürlich überhaupt erst mal ein Kundenkonto besitzen. Sich also bei VulkanBet registrieren. Dann können sie innerhalb von sieben Tagen über ihr Kundenkonto die Bonusangebote in Anspruch nehmen.

Sonderaktionen von VulkanBet

Ein schlichter Willkommensbonus ist natürlich auf Dauer etwas langweilig. Ganz gleich, wie lohnenswert und umfangreich er sein mag. Daher veranstaltet VulkanBet erfreulicherweise nahezu regelmäßig etwaige Sonderaktionen, die sich sowohl an Stammspieler beziehungsweise VIP-Kunden als auch an neue Kunden richten können. Vor allem bestimmte regelmäßige Termine nehmen Casinos gerne als Anlass, Bonuspakete zu schnüren. Sei es zu Ostern oder Weihnachten oder, auch sehr beliebt, zu Halloween! Extrem populäre Sportereignisse, etwa Fußballweltmeisterschaften, Olympia oder Finalspiele jedweder Art bieten sich hier natürlich besonders an. Vor allem, wenn das Casino zusätzlich auch Sportwetten anbietet.

Umfang und Art der Angebote können dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Besonders häufig gewähren die Casinos und somit auch VulkanBet ihren Kunden Freispiele. Dabei kann es sich durchaus um eine hohe Anzahl an Freispielen für meist sehr beliebte Titel wie Book of Dead, The Dog House, Starburst und Fire Joker handeln. Auch Bonusguthaben für Einzahlungen, tägliche Bonusaktionen und ein Mix aus diesen und den eingangs bereits erwähnten Bonusarten sind üblich. Wichtig ist nur eine gewisse Abwechslung!

Im Unterschied zum praktisch immer verfügbaren Willkommensbonus sind diese Angebote jedoch zeitlich oft begrenzt. Dazu kommt, dass nicht immer jedes Angebot auch für alle Kunden gleichermaßen verfügbar ist. So verteilt VulkanBet beispielsweise Codes beziehungsweise spezielle Links an seine Partner und seinen Partnerseiten. Dazu dürfen wir uns erfreulicherweise zählen! Erst mittels der Codes und den Speziallinks erhalten die Kunden am Ende dann Zugriff auf diese speziellen Angebote und Events. Letztlich profitieren von diesen Codes und Speziallinks praktisch alle Seiten! Wir können unseren Gästen tolle und oft sogar exklusive Angebote unterbreiten, während die Kunden ihrerseits natürlich von diesen profitieren können. Währenddessen freut sich VulkanBet über glückliche neue Kunden wie auch zufriedene Stammkunden! Eine Win-Win-Win-Situation also, wenn man so möchte!

Casino Bonus Policy – Regeln und Bedingungen der Bonusangebote

Verständlicherweise funktionieren Bonusangebote nicht ohne klare und feste Regeln und Bedingungen. Dies liegt auch im Interesse des Kunden! Immerhin möchte dieser im Detail wissen, unter welchen Bedingungen und in welchem Ausmaß er seine Boni tatsächlich auch erhalten kann. VulkanBet kommuniziert alle Regeln beziehungsweise seine Bonusbedingungen offen und klar auf der Webseite. Folgende Bonusregeln sind dabei von besonderer Bedeutung:

  •             Geteiltes Guthaben: Grundsätzlich besitzt jeder Kunde von VulkanBet praktisch gesehen zwei Konten für Guthaben. Auf dem einen Konto schreibt das Casino tatsächliche Einzahlungen gut. Bonus-Guthaben wandert dagegen auf ein spezielles Bonus-Konto. Ist also vom eigenen eingezahlten Guthaben getrennt.
  •             Gewinne aus Spielen mit Bonusguthaben: Sofern der Spieler Gewinne erzielt, während er Bonusguthaben besitzt, schreibt das Casino diese ebenfalls zunächst dem Bonus-Konto gut.
  •             Umsatzbedingungen: Hauptgrund für die getrennten Konten sind die Umsatzbedingungen. So müssen Kunden ihre erhaltenen Boni und Gewinne aus Bonusguthaben und Freispielen zunächst in bestimmter Höhe nochmals im Casino umsetzen. Genaue Höhe der Umsatzvorgaben und der aktuelle Fortschritt können die Kunden in ihrem Kundenbereich nachverfolgen.
  •             Beitrag bestimmter Spiele zu den Umsatzbedingungen: Nicht alle Spiele tragen zur Erfüllung der Umsatzvorgaben bei. Während etwa Umsätze mit Slot-Spielen zu 100% zählen, tragen andere Spiele, etwa Kartenspiele oder Roulette, oft nur bis zu 15 Prozent bei.
  •             Zeitliche Limits: Für alle gewährten Boni und für das Erfüllen der Umsatzbedingungen gibt es zeitliche Limits. So müssen Kunden ihre erhaltenen Boni beispielsweise innerhalb eines bestimmten Zeitraums nach ihrer Registrierung in ihrem Konto zunächst aktivieren. Auch für das Erfüllen der Umsatzbedingungen kann ein zeitliches Limit bestehen.
  •             Einsatzlimits: Ist ein Bonusguthaben aktiv, kann der maximal mögliche Einsatz beim Spielen eingeschränkt sein. So beträgt beispielsweise der Maximaleinsatz beim Spielen mit Bonusgeld bei den meisten Slot-Spielen 5 Euro je Drehung.

Alle genaue Details zu den oben genannten Bedingungen finden Kunden von VulkanBet wie beschrieben in den Bonus-Richtlinien, welche im Regelfall von allen Seiten von VulkanBet aus verlinkt sind.